mobiler Handscanner

Datenerfassung im Handumdrehen – Dank MDE Gerät

Innerhalb der mobilen Datenerfassung (MDE) ist das MDE Gerät wichtig für die Direkteingabe an den festen Stationen. Durch die mobile Datenerfassung wird es möglich, dass man die Tastatureingaben, die Barcodes und die Transponder überall aufnehmen kann.

Die mobilen Lösungen

Für die Datenerfassung ist das MDE Gerät die mobile Lösung. Das Wissen diesbezüglich hilft, dass immer mehr profitiert wird im Bereich der Datenerfassung. Es wird eine Echtzeit-Datenkommunikation durch das perfekte MDE Gerät ermöglicht. Das Integrierte ERP-System macht die Übertragung unabhängig. Egal ob man sich in einem Außendienst befindet oder im Unternehmen: Alles wird möglich. Die langen Laufwege, die manuellen Aufnahmen und andere mögliche Fehlerquellen werden dadurch deutlich reduziert. Es gilt mit dem perfekten Gerät die Transparenz zu erhöhen.

Unterschiedliche Terminals

Im Bereich MDE wird alles angeboten, von der kostengünstigen Lösung des mobilen Terminals (integrierter Barcode-Lesestift) bis hin über den Handheld PC (integrierter Laserscanner) oder dem komplett ausgestatteten und mobilen Arbeitsplatz. Das hohe Spektrum an diversen Terminals für MDE ist beeindruckend. Durch die vollkommen freie Programmierbarkeit ist eine optimale Anpassung sämtlicher mobiler Terminals möglich. Die betrieblichen Abläufe können so besser vonstatten gehen. Der lösungsorientierte Aufbau aller Dialoge wird besser möglich. Der Anwender wird in allen täglichen Aufgaben unterstützt.

Die Einsatzgebiete

MDE wird eingesetzt in der Lagerverwaltung oder auch bei Außendienstlösungen. Auch im Fieldservice oder bei der Inventur kann MDE zum Einsatz kommen. Ebenfalls bei KEP Auslieferung oder bei mobilen Arbeitsplätzen. Mobile Terminals und Holster für mobile Terminals sowie Halterungen sind ebenfalls erhältlich. Speziell in Bereich der Lagerverwaltung werden die Lagerprozesse beschleunigt. So werden Schwund und andere Fehler im Lager vermieden. Mit der Hilfe des Profis und einer manuellen Nacherfassung können die unnötig langen Papierlisten aus der Vergangenheit wegfallen. Der Lagerbestand bleibt stets optimal im Blick und durch MDE profitiert das Lager auch durch die künftig verkürzten Laufwege. Auch für eine MDE Inventur kann man die Geräte nutzen. Meistens hat man bei einer Inventur auch hausfremde Arbeitskräfte im Lager. Es sollten daher keine Daten verlorengehen.

Hier ist der Einsatz der mobilen Geräte besonders effizient. Die Datenerfassung kann so besser vonstatten gehen. Die Daten können so direkt ins ERP-System übermittelt werden. Es erfolgt eine standortunabhängige Erfassungsmöglichkeit in allen Bereichen. Ob im Tiefkühl-Lager oder auch bei einem anderen Standort, beispielsweise im Außenbereich, können die mobilen Terminals erfasst werden und die Daten kommen genau dorthin, wo Sie gebraucht werden. Die ermittelten Daten können sogar in Echtzeit an das ERP-System gekoppelt werden. So kann eine hohe Transparenz geschaffen werden für alle Prozesse. Ebenfalls kann MDE im Einsatzbereich der manuellen Kommissionierung genutzt werden. Es läuft nach dem Person-zur-Ware-Prinzip und die benötigte Ware kommt nur so aus dem Lager. Ebenfalls ist das MDE System beim flexiblen Arbeiten im Lager unerlässlich geworden. Denn ein flexibler und mobiler Arbeitsplatz ist auch in der heutigen Logistik unabdingbar.

Lesen Sie auch:

So behalten Sie Ordnung im Aktenschrank

 

Verpackungsmöglichkeiten für Ihre CD oder DVD

Wer Verpackungsmöglichkeiten sucht, die umweltfreundlich sind, kommt am Digipack nicht vorbei. Diese Verpackungsmöglichkeit ist ökologisch gestaltet. Sie ist geeignet für CDs, DVDs und Blue-Ray-Discs. Sie besteht aus stabilem Karton und beinhaltet sogar bis zu acht „optische Speicher“. Die Trays, welche eingeklebt sind und die Befestigung der Discs darstellen, sind aus einem recyclebarem und synthetischen Material.

Für eigene Produktionen

Ob für Werbegeschenke oder eigene CD-Produktionen: Die beliebten Digipacks sind immer mehr im Kommen. Die klassische Variante, die Jewel-Kunststoffbox, ist nicht umweltfreundlich. Im Digifile wird übrigens die Jewel-Kunststoffbox vereinigt mit dem Digipack. Sie ist bedruckbar und bietet auch einen optimalen Schutz für die CDs oder DVDs. Die Digipacks haben einen Bookletschlitz integriert. Darin lässt sich das klassische Booklet unterbringen. Der Cover selbst ist komplett bedruckbar und meistens mit einem sehr hochwertigen Lack versiegelt, wegen der Haltbarkeit und der Optik.

Edle Lösung

Diese Lösung ist die edelste und hochwertigste, um eine CD zu verpacken. Wenn man die diversen Disc-Covers miteinander vergleicht, sieht man die Unterschiede. Die Digipacks sind für alle optischen Speicher eine edle Verpackung. Sie sind umweltfreundlich und vollständig bedruckbar. Wegen der Ökologie sind sie nachhaltig. Außerdem ist ein Steckplatz für das Booklet integriert, was sie noch attraktiver macht. Die Kanten werden optimal verschlossen bei dieser Art von Verpackung.

Beim Digifile hingegen ist die Verpackung komplett aus Karton und eher dünn und schlicht. Dennoch ist auch ein Digifile eine hochwertige Verpackung und zu 100 Prozent bedruckbar. Der Kunde hat so weniger Schmutz auf der Disc. Die Ecken können jedoch bei einer eher starken Nutzung wieder einknicken. Mit der Karton-Stecktasche, einer weiteren Alternative bei den Verpackungsmöglichkeiten für CDs und DVDs, ist alles aus Pappe und das Design sehr minimalistisch. Sie sind im Retro-Look erhältlich und haben eine Mini-LP-Hülle und bieten eher wenig Schutz für die CDs. Auch das Booklet kann hier nicht platziert werden.

Weitere Lösungen

Die Jewel Box hingegen ist die klassische und eher konventionelle CD Hülle, die aus synthetischem und nicht umweltfreundlichem Plastik besteht. Sie hat eine normierte Größe, in die alle CDs passen. Sie bietet einen guten Schutz für die CDs und das Booklet oder Folder findet Platz, allerdings sind sie zerbrechlich und nicht nachhaltig und auch nicht bedruckbar. Eine Shellbox hingegen ist minimalistisch aus Kunststoff und in einer Muschelform. Auch sie ist nicht nachhaltig. Der Ejector Case ist zwar eine kreative Kunststoffhülle, doch ein Bedrucken ist hier auch nicht möglich und sie produziert auch Müll. Wer die kreativste und umweltfreundlichste Lösung sucht, bleibt definitiv bei den Digipacks hängen. Sie sind optimal zu entsorgen, bedruckbar und leicht und bieten vergleichsweise einen soliden Schutz für die Datenträger. Es lohnt sich, die Digipacks zu integrieren, wenn man ökologisch und nachhaltig agieren möchte, auch im Umgang mit DVDs oder anderen Tonträgern.

Weitere lesenswerte Beiträge:

Wissenswertes zur Herstellung einer CD

DVD Produktion für Privatkunden und Gewerbe

 

 

Geschenke

Geschenkideen für Hobby und Alltag

Geschenkideen für Menschen, die eigentlich schon alles haben, sind immer etwas schwierig zu finden. Wer aber nach dem Hobby der Personen fragt, kann sicher viele schöne Extras kaufen, die man sich nicht selbst leistet. Für viele Personen sind insbesondere die preisintensiven Utensilien eine gute Geschenkidee oder man orientiert sich an Neuigkeiten auf dem Markt. Ein schönes Buch über das Hobby oder ein neues Werkzeug können die Inspiration für kreative Stunden sein. Man kann viel Freude mit den Materialien für ein Hobby schaffen, wenn man den Geschmack der Person gut kennt. Ob man für Näherinnen Stoffe schenkt oder für den Bastler verschiedene Farben, das ist eine sehr persönliche Wahl.

Wer sich ganz sicher sein will, dass sein Geschenk gut ankommt, kann mit einem Gutschein dem Beschenkten die Türen zu seinen eigenen Entscheidungen öffnen. Es gibt wohl nichts Interessanteres für leidenschaftliche Hobby-Handwerker als in einem Geschäft nach Herzenslust einkaufen zu können. Mit einem Gutschein kann man nichts falsch machen, das ist besonders für Männer, die wenig für andere einkaufen, eine sehr gute Idee.

Eine Überraschung für den Beschenkten

Ein Überraschungspaket kann für die bedachte Person eine spannende Angelegenheit sein. Der Inhalt sollte wirklich individuell ausgesucht werden nach den Interessen der beschenkten Person. Man sollte sich sicher sein, dass die Überraschung eine positive ist. Am besten lässt man jemanden aus dem engsten Bekanntenkreis im Voraus unbemerkt nachfragen, welche geheimen Wünsche die Person hat. Eine geschickt gestellte Frage kann schon Aufschluss geben, welche Dinge man gerne haben möchte. Wer die Interessen besonders gut kennt, kann im Familienkreis oder im Freundeskreis um Auskunft gefragt werden. Wer das Auspacken spannend gestalten möchte, kann mehrere Schachteln nutzen und diese ineinander packen. Die Spannung steigt mit jedem Karton, der geöffnet wird.

Wenn einem keine spannende Idee einfällt als Geschenk

Wenn einem keine spannende Idee einfällt als Geschenk, dann kann man eine Rätsel Geschenkbox kaufen oder basteln. Dort hinein kommen viele kleine Päckchen, die nette Aufmerksamkeiten enthalten und die erraten werden müssen. Für eine Frage, die richtig beantwortet wurde, bekommt man ein Päckchen zum Öffnen. Das ist gleichzeitig recht unterhaltsam für die Feier und man hat lange etwas von dem Inhalt. Die Rätsel Geschenkbox kann auch ein Rätselspiel enthalten, das für die Party geeignet ist. Die richtige Mischung aus Spiel, Spaß und netten Kleinigkeiten kann für ein Fest die richtige Atmosphäre bringen.

Die Box kann man allein füllen oder man bittet andere Gäste darum, zum Inhalt beizutragen. Wenn man für die Person Dinge auswählt, die einen Zusammenhang zum Hobby, zum Beruf oder zu persönlichen Ereignissen haben, dann wird die Stimmung mit jedem Päckchen steigen. Die beste Art einen Abend zu verbringen, sind Gesellschaftsspiele, die jeden einbeziehen und die gute Laune bringen. Mit einem Rätsel Geschenk liegt man genau richtig.

Sie suchen Dinge um sich besser zu organisieren? Dann lesen Sie hier weiter:

Tipps & Tricks seinen Alltag daheim zu organisieren

 

Barista

Barista Espresso – Nützliches Wissen für Kaffeeliebhaber!

Ein Espresso aus dem Kaffeevollautomaten ist vollmundig im Geschmack und kann durchaus mit einem per Hand aufgebrühten Espresso verglichen werden. Wichtig ist auch, dass die richtige Kaffeeröstung verwendet wird. Eine Barista Espresso Röstung hat wegen des langsamen Röstprozesses mehr Zeit, um den einzigartigen Charakter zu entfalten, für den Espresso auch so bekannt ist. Das Ergebnis, wenn man diese Kaffeeröstung in einen Kaffeevollautomaten gibt, ist, dass ein sehr leckerer Espresso herauskommt, der mundet und munter macht. Eine köstliche Crema-Schicht ergibt die Kaffeeröstung für den Espresso ebenfalls. Die Crema ist für den Genuss von einem Espresso besonders wichtig. Fehlt diese, können die echten Espresso-Genießer diese Kaffeespezialität gar nicht als Espresso ansehen.

Auch die Zubereitung in einem Kaffeevollautomaten bringt eine wunderbare Crema hervor. Je nach Geschmack bzw. Vorliebe wird Espresso mit einem oder auch zwei Würfelzucker getrunken, aber auch mit viel oder mit wenig Milch. Darüber hinaus gibt es einige Kaffeezubereitungen, für die ein Espresso benötigt wie, wie ein Latte Macchiato, der Cappuccino oder der Caffe Latte. Typisch nach italienischer Art zubereitet nimmt man 7 Gramm Kaffee und 25 Milliliter Wasser, das gekühlt und gerührt wird und einen Granita di Caffè ergibt. Übersetzt „gefrorener Espresso“. Durch das Rühren wird die Eisblockbildung effektiv verhindert und es entstehen Espressokristalle.

Arabica Bohnen für mehr Genuss

Espresso
Liebevoll angerichtet

Für den Barista Espresso werden nur noch hochwertige Bohnen verwendet, und zwar Arabica Bohnen. Diese stammen vom gleichnamigen Kaffeebaum, der auch Javakaffee und Bergkaffee genannt wird. Es handelt sich bei Arabica Kaffee um die wirtschaftlich bedeutendste Pflanzenart und die edelste Bohne, die es gibt. Viele der weltweiten Spitzenkaffees bestehen aus reinem Arabica. Angebaut werden diese Kaffeebohnen in vielen tropischen Ländern auf kleinen Plantagen. Die Bohne des Arabica zeichnet sich vor allem durch seinen edlen Geschmack aus und hat einen geringen Koffeingehalt als andere Kaffeebohnen.

Arabica Bohnen wachsen im Übrigen zwischen dem 23. Grad nördlicher und dem 25. Grad südlicher Breite des Äquators, und zwar vorwiegend in Hochlandregionen, in der Regel über 1000 Höhenmeter. Die Reifezeit der Bohnen liegt dabei bei neun bis elf Monaten. Beim Kauf von Espresso von Barista kauft man zudem auch Qualität und Produkte, die Fairtrade sind. Das bedeutet, dass die Bohnen zu 100 Prozent von Plantagen stammen, die viel für die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der Kaffeebauern, der Mitarbeiter und deren Familien beitragen. Das heißt, dass die Kaffeebauern Mindestpreise erhalten für die Ernte und auch eine Fair-Trade-Prämie.

Nur keine Fehler machen bei der Zubereitung

Auf diese Weise ist es möglich, dass es sich um einen Espresso Genuss handelt, bei dem keiner ein schlechtes Gewissen haben muss. Na dann: Einfach mal den Kaffeevollautomaten einschalten und auf die Taste drücken, auf der man den Espresso einprogrammiert hat. Der Vorteil beim Kaffeevollautomaten ist, dass man bei der Zubereitung von Espresso nichts falsch machen kann. Bei einem mit der Hand aufgebrühten Espresso indes kann bei der Zubereitung der eine oder andere Fehler gemacht werden. Mit dem Barista Espresso hat man schon mal die richtigen Kaffeebohnen zur Hand.

Sie suchen Geschenkideen für Kaffeeliebhaber? Dann schauen Sie mal hier vorbei:

Einzigartige Geschenke für Kaffeeliebhaber

 

Hochzeitspaar und Gäste

Festliche Modekreationen & Accessoires für einen stilvollen Auftritt bei der Trauung

Gut sortierte Braut- bzw. Hochzeitsmodegeschäfte begeistern mit einem erlesenen Sortiment an qualitativ hochwertigen Modekreationen und Accessoires, die Ästhetik, Festlichkeit, hochwertige Verarbeitung, Designklassiker, innovative Trends und modische Finesse gekonnt verschmelzen lassen.

Aktuell zählen minimalistische, zeitlos designte Brautkleider, nachhaltige Kleider, Vintage- Modelle, One Shoulder- bzw. Off Shoulder- Brautkleider und Exemplare, die mit Botanik- Spitze oder überdimensionalen Schleifen ausstaffiert sind, zu der Riege der im Kalenderjahr 2021 begehrtesten Brautkleider. Grobe Lochspitze gehört aktuell ebenso zum Trendlook für Brautkleider. Gleiches gilt für Kreationen, die mit Stäbchen- Korsetts versehen sind und den Modellen ein verführerisches Flair einhauchen sowie weiße Anzüge, die selbstbewusste Bräute stilsicher vor dem Standesamt oder dem Altar tragen.

Fachgeschäfte versorgen Ehegatten in spe mit geschmackvoller Mode

Erstklassige Fachgeschäfte wie etwa das Geschäft für Brautmode in Münster halten für die verschiedensten Bedürfnisse die passende Hochzeits- bzw. Brautmode bereit, die ideal auf den individuellen Modestil der Braut in spe zugeschnitten ist. Hier findet die potentielle Braut ein breites Repertoire an wertigen Brautkleidern, Brautschmuck und Brautunterwäsche. Parallel dazu dient das Warensortiment bei Bedarf als Quelle für stilvolle Hochzeitsmode für den angehenden Bräutigam. Charakteristisch für die Fachgeschäfte ist eine Kombination aus Expertise, Kundenorientierung, Flexibilität und Freundlichkeit, sodass die kompetenten Mitarbeiter der Fachgeschäfte die potentiellen Ehegatten exzellent beraten und sie zielgerichtet bei der perfekten Auswahl der Festtagsmode inklusive Accessoires unterstützen.

Mit Hilfe der Expertise der Angestellten der Brautmodenfachgeschäfte gelingt eine ideale Auswahl der Hochzeitsmode, die das Brautpaar stilvoll in den Mittelpunkt rückt und harmonisch auf das jeweilige Hochzeitsmotto abgestimmt ist. Egal ob die Hochzeit klassisch – festlich mitsamt White Tie- bzw. Black Tie- Dresscode oder originell im Stil eines originellen Hochzeitsmottos wie etwa Boho- Beach- Party, Vintage- Hochzeit, Landhaus oder Flower Power daherkommt; Brautmodengeschäfte fördern die Kreation stilvoller Hochzeits- Looks mit individueller Note. Mottohochzeiten dienen als praktischer Leitfaden für die Veranstaltung und verleihen den Festivitäten eine lebendige und originelle Handschrift. Die Fachgeschäfte versorgen ihre Kunden zudem mit wertvollen Styling- Tipps für einen treffsicheren Auftritt im Rahmen der Hochzeit. Raffinierte Details wie beispielsweise Blumenkränze oder Hüte machen Kleider problemlos mottotauglich.

Trauung am Meer
Kaiserwetter bei der Trauung direkt am Meer

Fachgeschäfte halten für die unterschiedlichsten Mottohochzeiten passende Modelle bereit

Grundsätzlich gilt die Faustformel; je entspannter das Hochzeitssetting mitsamt Motto, desto lässiger und unkonventioneller dürfen die Outfits des Brautpaares sowie die der Hochzeitsgäste ausfallen. Eine Trauung am Strand geht prinzipiell mit einem vergleichsweise weniger strikten Dresscode daher als eine standesamtliche oder kirchliche Zeremonie. Verspielte, lässige Looks gelten demnach als erste Wahl für Strandhochzeiten. Das ideale Braut- bzw. Bräutigam – Outift personifiziert stilecht das unkonventionelle Freiheitsgefühl, das das Setting inmitten von Strand und Meer transportiert. Unkonventionelle Details, raffinierte Accessoires, helle Farben, verspielte Muster, fließende Silhouetten und leichte Materialien begünstigen anlassgerechte Looks in Verbindung mit einer Strandhochzeit.

Feminine Spitzenkleider, detailverliebt designte, A- linienförmige Hängerechen und extravagante Vintage- Kleider begünstigen einen eleganten Braut- Look am Strand. Bodenlange Kleider mit körpernaher Schnittführung heben gekonnt die Weiblichkeit der Braut hervor und wirken im Zuge einer lässigen Trauung am Meer besonders elegant und feminin. Minimalistische Sommerkleider aus angenehmen Naturfasern wie Leinen und Baumwolle vermitteln sommerliche Leichtigkeit und lassen sich mit wertigem Blumen- Haarschmuck romantisch stylen.

Lesen Sie auch:

Hochzeit in den Bergen – Tolles Panorama für einen besondern Anlass

Hochzeitsmode – Eine einmalige Kaufentscheidung